Die Menschheit ist ein uneinsichtiger Patient kurz vor dem Herzinfarkt

Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich als Physiotherapeutin mit Gesundheit, Krankheit, und Heilung. Seit ich mit der Ausbildung angefangen habe, bin ich fasziniert vom menschlichen Körper, von seinen Selbstheilungskräften, und von den Psychodynamiken, die im Hintergrund auf diversen unbewussten Ebenen ablaufen. Überhaupt ist Bewusstsein ein absolut unterschätztes Thema,…

0 Kommentare

Der Schäfflertanz – Fasching, Seuchen, und die Erkenntnis, dass am Ende immer das Gute siegt

Kennt Ihr den Schäfflertanz? Wikipedia verrät, dass es sich beim Schäfflertanz um einen „Zunfttanz der Schäffler (Fasshersteller)“ handelt, die zu Musik festgelegte Figuren tanzen. Ich komme aus Sallach, das gehört zur Gemeinde Geiselhöring mitten im tiefen Niederbayern. In Geiselhöring wird der Schäfflertanz traditionell zur Faschingszeit alle sieben Jahre aufgeführt.…

0 Kommentare

Scheiss auf Büroflächen und Bankenviertel – wir brauchen Bänkeviertel!

Die Situation am deutschen Wohnungs-/Immobilienmarkt ist desaströs geworden. Teils jahrelang dauernde Wohnungssuchen, unüberschaubare Wartelisten für Plätze in Studenten-, und anderen Wohnheimen, ständig steigende Mieten, horrende Kaufpreise für Häuser und Eigentumswohnungen - Wohnraum entwickelt sich fast schon zu einem Luxusgut. Hier im niederbayerischen Straubing gibt es beispielsweise eine Baugenossenschaft, die…

0 Kommentare

Wie wird man Brückenbauer:in?

(Bild von Susanne Jutzeler, suju-foto auf Pixabay) Die gespaltene Gesellschaft – sie ist allgegenwärtig. Ob auf Social Media oder in unseren Gesprächen, in den Tagesthemen, im Bundestag, ja, selbst in Familien können wir sie finden, hören, lesen. Für jedes Thema gibt es glühende Befürworter und ebenso glühende Gegner. Egal,…

3 Kommentare

Das Leben mit 13 in der Corona-Krisen-Zeit

Auf den Vorschlag einer lieben Freundin hin habe ich meine Tochter nach einem Interview zum Thema "Das Leben als Teenie in der Corona-Zeit" gefragt, und sie hat ohne zu Zögern zugesagt. Das ist umso überraschender, weil ich endlich mal eine Frau zum Interview haben wollte, und nicht nur Männer.…

1 Kommentar

Interview mit MdB Erhard Grundl

Clubsterben, Corona und die Kultur Diese Woche hatte ich das große Vergnügen, ein Interview mit unserem niederbayerischen Bundestagsabgeordneten der Grünen, Erhard Grundl führen zu dürfen. Als wir telefoniert haben, saß er im Zug auf dem Heimweg nach Straubing. Aktuell ist er unterwegs auf Kultur-Tour: er unterhält sich mit Kulturschaffenden…

4 Kommentare